Kontakt

Wo sich Tradition und Moderne die Hand reichen

Potsdam ist mit seinen rund 170.000 Einwohnern die größte und gleichzeitig Hauptstadt des Landes Brandenburg. Als ehemalige Residenzstadt preußischer Könige und deutscher Kaiser gelangte sie dank der daraus resultierenden bemerkenswerten Schlösser und Parkanlagen zu Weltruhm. Seit 1990 zählen die Schlösser und Parks von Potsdam zum Welterbe der UNESCO.

Heute gilt Potsdam als wachstumsstarkes Wissenschafts- und Forschungszentrum mit international renommierten Universitäten und Forschungsinstituten. Im Nordosten grenzt Potsdam direkt an Berlin und zählt daher zum Ballungsraum der Hauptstadt. Die Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld / BER sind 30 bzw. 37 km entfernt und bequem zu erreichen. Der Wannsee ist innerhalb weniger Minuten erreichbar und auch zum Kurfürstendamm gelangt man in einer halben Stunde.

Idyllische Seelage am Rand der Hauptstadt

Die historisch berühmte Glienicker Brücke verbindet Berlin mit Potsdam. Sie mündet direkt in die Berliner Straße des vornehmen Potsdamer Stadtteils mit dem Namen Berliner Vorstadt. Im Handumdrehen erreicht man das Anwesen der Orangerie Tiefer See in der Berliner Straße 29.

Während der Gründerzeit verewigten sich hier namhafte Architekten und Bauherren mit einer Vielzahl prachtvoller Villen. 2005 wurde die Berliner Vorstadt komplett unter Denkmalschutz gestellt. Der Ortsteil ist umringt von drei Seen: im Norden ist es der Jungfernsee, im Westen der Heiliger See und im Südosten der Tiefer See, dessen Ufer bis an das Grundstück der Orangerie Tiefer See heranreicht.

Umgebung

  • Shopping
    01. Wilhelmgalerie
    02. Bahnhofspassagen Potsdam
    03. Luisenforum
    04. Volkspark-Center
  • Kultur / Freizeit
    05. Theaterschiff Potsdam
    06. Kabarett Obelisk
    07. Nikolaisaal Potsdam
    08. Freies Theater Potsdam e.V.
    09. Park Babelsberg
    10. Biosphäre Potsdam
    11. Ruinenberg
    12. Volkspark Klein-Glienicke 13. Golf- und Land-Club
    14. Schloss Cecilienhof
  • Restaurant
    15. Restaurant Arlecchin
    16. Kades Restaurant "Am Pfingstberg"
    17. Restaurant El Puerto
    18. Rosenberg
    19. Il Teatro

Natur, Kultur und alles für den täglichen Bedarf

Ein Blick über den Tiefer See gibt die fabelhafte Kulisse des Parks Babelsberg mit seinem Schloss frei. In wenigen Minuten gelangt man zu Fuß oder mit dem Fahrrad über eine Brücke zum Park. Nach Westen gerichtet kommt man nach 200 m zum Ufer des Heiliger Sees, das in die historische Parkanlage Neuer Garten mit dem Schloss Cecilienhof übergeht.

Schloss Sanssouci ist 3 km entfernt, der Hauptbahnhof 2,2 km und die belebte Stadtmitte 1,5 km. Bus und Bahn halten nahezu vor der Haustür, und in der unmittelbaren Umgebung findet sich alles für den täglichen Bedarf: Supermärkte, Bioläden, Restaurants – Il Teatro gilt als der beste Italiener der Stadt und ist nur 5 Fußminuten entfernt. Kitas und Schulen, der kulturelle Kern Potsdams, Hans-Otto-Theater und Schiffbauergasse, weitläufige Wander- und Fahrradwege – alles zu Fuß in kürzester Zeit erreichbar.

  • +49 (0)163 24 97 42 2
  • +49 (0)173 947 26 20
  • info@welthausliving.com